Robin Mader – 5. Rang im Super-G bei Italienmeisterschaft

Am 30. MÀrz fand in Bardonecchia (Piemont) di Italienmeisterschaft der Zöglinge statt.

Robin erzielte im Super-G mit Rang 5 ein super Ergebnis. Auf die PodestplÀtze fehlten nur wenige Hunderstel.

Beim Interview (siehe Foto) verhielt sich Robin schon wie ein richtiger Medienprofi. 😉

Teamkollege Lukas Rizzi stĂŒrzte leider schwer, worauf das Rennen lĂ€nger unterbrochen werden musste.

Laut letzten Informationen dĂŒrften die Verletzungen bei Lukas Gott sei Dank nicht so schwer sein, wie ursprĂŒnglich befĂŒrchtet und er soll schon wieder auf dem Weg der Besserung sein.

Recent Posts

Leave a Comment